Kostenloses Online-Seminar zur Dachbegrünung

Dachbegrünung
© Pixabay

Minden. Wie kann ich mein Haus an die Folgen des Klimawandels anpassen und mit Dach- und Fassadenbegrünung aktiv zum Klimaschutz beitragen? Der kostenlose OnlineInformationsabend zum Auftakt des Förderprogramms des Mühlenkreises klärt die wichtigsten Fragen.

Leona Aileen Eichel, Klimaschutzmanagerin des Kreises Minden-Lübbecke, und die Energieberatungsstelle Minden der Verbraucherzentrale NRW laden am 20. Mai ab 18 Uhr alle interessierten Ratsuchenden ein, sich ganz bequem von zu Hause aus zum Thema Dachbegrünung zu informieren. Über einen Weblink referieren die Energieberaterin Kerstin Pahnke und Katharina Koßmann, Fachreferentin im Projekt „Mehr Grün am Haus“ der Verbraucherzentrale NRW. Fachlich kompetent erklären die Expertinnen Anhand verschiedener anschaulicher Beispiele, wie kühles Grün die Hitze im Eigenheim lindert. Denn eine Dach- oder Fassadenbegrünung vermindert die Oberflächen- und Lufttemperatur und beschert auch in heißen Sommern Frische. Außerdem verbessert sie die Luftqualität und schafft mit Kühlung durch Verdunstung ein angenehmes Mikroklima in der direkten Umgebung. „Eine Dachbegrünung muss nicht immer ein regelrechter Garten auf dem Flachdach sein“, erläutert Energieberaterin Pahnke. Deutlich einfacher und weiter verbreitet ist eine sogenannte extensive Begrünung mit niedrig wachsenden, hitze- und trockenheitsresistenten Pflanzen. Auf der ergrünten Fläche entsteht auch neuer Lebensraum für Insekten und Vögel, gleichzeitig wird Feinstaub gebunden und auch der Lärmschutz profitiert.

Weitere Vor- und Nachteile rund ums Gründach kommen im Online-Seminar zur Sprache, ebenso welche Schritte Hausbesitzer:innen bei der Planung und Umsetzung einer Dachbegrünung beachten sollten. Neben den fachlichen Informationen der Expertinnen wird das aktuell im Kreis Minden-Lübbecke verfügbare Förderprogramm mit Zuschüssen zur Dachbegrünung für Privathaushalte vorgestellt. Interessierte erfahren außerdem, wie man zur Beantragung vorgehen muss.

In Anschluss an das Seminar können gerne über den Chat Fragen gestellt werden.

Alle interessierten Verbraucherinnen und Verbraucher finden am Veranstaltungstag den ZoomAnmeldelink auf der Webseite:
https://www.verbraucherzentrale.nrw/energie/foerderprogramme-zur-dachbegruenung-im-muehlenkreis-onlineseminar-59484

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*