Hannover: Der November in den Herrenhäuser Gärten

Bild von Ralf Gervink auf Pixabay

Führungen in den Herrenhäuser Gärten

8. November, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Fontänenkunst und Wasser(wege) – Literarische Führung mit Marie Dettmer
Lyrik und Prosa von der Antike bis zur Gegenwart über die kunstvolle Gestaltung von Wasser. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich unter buchungen.hmh@hannover-stadt.de oder telefonisch 168-43945.

15. November, 14 Uhr, Berggarten
Sonntagstour durch den Berggarten
Von „Blüten und Bienen im Frühling“ bis zum „Herbst hier und anderswo“ reicht der Bogen der Sonntagstour im Berggarten. Spannende, monatlich angepasste Themen. Anmeldung erforderlich, Kosten: 7,50 Euro plus Berggarteneintritt (3,50 Euro/Erwachsene), Treffpunkt: Kasse am Berggarten. Veranstalter: NaTourWissen, Hannover

21. November, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen
Kennen Sie Gottfried Wilhelm Leibniz? – Literarische Führung mit Marie Dettmer
Der große Universalgelehrte in literarischen Zeugnissen (nicht nur) seiner Zeitgenossen: Bei einem Rundgang durch das Schloss Museum Herrenhausen gekonnt vorgetragen. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich unter buchungen.hmh@hannover-stadt.de oder telefonisch 168-43945.

28. November, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen
„Schloss in den Gärten“ – Literarische Führung mit Marie Dettmer
Bei einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung werden Texte und Auszüge aus Briefen u.a.von Kurfürstin Sophie, Leibniz und Händel, Charlotte Kestner vorgestellt. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich unter buchungen.hmh@hannover-stadt.de oder telefonisch 168-43945.

Ausstellungen

1. November 2020 bis 30. April 2021, Berggarten/Subtropenhof
Internationale Fotoausstellung: Die besten Gartenfotos der Welt
Fast 30 großformatige Fotografien und Collagen aus der ganzen Welt zeigt die Ausstellung „Exhibition thirteen“ des renommierten Fotowettbewerbs International Garden Photographer of the Year. Die prämierten Bilder aus 13 verschiedenen Kategorien, wie „Beauty of Plants“, „Trees, Woods & Forest“ oder „Beautiful Gardens“ zieren das von Backsteinmauern umschlossene Areal im Schmuckhof des Berggartens. Fantastische Bilder statt wärmeliebende Pflanzen erfreuen jetzt in der dunklen Jahreszeit die Besucher*innen.

Bereits zum zweiten Mal beteiligten sich die Herrenhäuser Gärten an dem internationalen Fotowettbewerb. Erstmals sind auch die Gewinnerbilder der Kategorie „The Beauty of Herrenhausen Gardens“ in der Ausstellung zu sehen.

Der Eintritt ist Garteneintritt enthalten (Erwachsene 3,50 Euro), Veranstalter: Garden World Images Ltd. & Herrenhäuser Gärten

bis 31. Oktober 2021, Museum Schloss Herrenhausen
Ausstellung „…recht was Königliches.“ – 300 Jahre Große Fontäne Herrenhausen
Die neue Ausstellung im Westflügel des Museums erzählt die Geschichte der Großen Fontäne und thematisiert die Wasserversorgung im 17./18. Jahrhundert, die Bedeutung von Wasserspielen für die höfische Repräsentation, die Entwicklung der Wassertechnik sowie die Anziehungskraft der Großen Fontäne auf Zeitgenoss*innen und nachfolgende Generationen.

Das Museum Schloss Herrenhausen ist von Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist im Garten-/Museumseintritt enthalten.

Messen & Märkte

5. November, 11-20 Uhr, Galerie und Schlosshof
6./7. November, 11-21 Uhr, Galerie und Schlosshof
8. November, 10-19 Uhr, Galerie und Schlosshof
Winterzauber Herrenhausen
Das Warten auf Weihnachten kann man sich mit einem romantischen Bummel über den „Winterzauber“ am Schloss und in der Galerie und dem Arne Jacobsen Foyer versüßen. Mit Lichtgirlanden, geschmückten Tannenbäumen, dem Duft von Pfefferkuchen und heißem Punsch verwandeln sich der Ehrenhof und die prächtige Allee davor zu einem vorweihnachtlichen Markt. Glühwein, Kunsthandwerk, Plätzchen und zahllose Geschenkideen – alles, was Leib und Seele wärmt, erfreut kleine und große Besucher*innen.

Für den diesjährigen Winterzauber wurde unter Beachtung der aktuell gültigen Regeln ein Konzept entwickelt, welches mit den zuständigen Behörden abgestimmt ist.

Eintritt 12 Euro für Erwachsene, 9 Euro ermäßigt, Kinder frei. Nachmittag-Ticket ab 16 Uhr 8 Euro. Donnerstag ist Freund*innentag bei ermäßigtem Eintritt von 9 Euro pro Person. Veranstalter: Evergreen GmbH & Co. KG, www.gartenfestivals.de

Sonstiges

21. November 2020 bis 17. Januar 2021
GOP Wintervarieté: „250. Geburtstag des Ludwig van Beethoven“
Die Oper erzählt die Geschichte eines reichen, aber traurigen Königssohnes, der eine mutige, aber sehr arme Zirkusartistin liebt und durch sie erfährt, was das Leben wirklich bedeutsam macht. Dem sensationellen Sujet nahm sich Varieté-Regie-König Markus Pabst nach seinem Fund natürlich sofort an und begann eine glamouröse Produktion zu entwickeln.

Regie: Markus Pabst, Pierre Caesar
Musik: Jack Woodhead, Lukas Thielecke, Ludwig van Beethoven

Choreografie: Chris Myland

Eintritt: 36 bis 49 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 14 Jahren 50 Prozent Ermäßigung pro Ticket, Schüler*innen und Studiernde bis 27 Jahre 25 Prozent Ermäßigung. Show & Menü 72 und 78 Euro pro Person. Vorverkauf im GOP, Tel.: 0511 30 18 67 10 und unter www.variete.de. Dauer: 90 Minuten ohne Pause. Veranstalter: GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

Talks und Gespräche

3. November 2020, 19 Uhr, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen
Herrenhäuser Forum: „Potenzielle Supermacht oder regionaler Zerfall – Wohin steuert Europa bis 2025?
Veranstalter: Volkswagenstiftung

10. November 2020, 19 Uhr, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen
Herrenhäuser Forum: „Schöner Scheitern! Wie wir aus Misserfolgen lernen“
Veranstalter: Volkswagenstiftung

13. November, 19 Uhr, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen
Herrenhausen Science Movie Night: „From Hidden to Visible – Gegen alle Widerstände“
Veranstalter: Volkswagenstiftung

Öffnungszeiten und Eintrittspreise in den Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im November täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet, die Grotte und die Schauhäuser sind bis 16 Uhr geöffnet.

Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten.

Das Museum Schloss Herrenhausen ist Do.-So. von 11 bis 16 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss Shop.

Eintrittspreise in der Wintersaison:

Donnerstag bis Sonntag: Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 6 Euro/ermäßigt 4,50 Euro

Montag bis Mittwoch: Großer Garten/Berggarten 3,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro

Kinder unter 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

Print Friendly, PDF & Email