Deutschland einig Pizzaland!

Berlin (ots). Alle lieben Pizza – und zwar rund um den Erdball. Allein in Deutschland werden jährlich rund 1 Milliarde Pizzen verputzt. Erstmals veröffentlich jetzt Lieferheld, der führende deutsche Online-Service für Lieferessen, eine nationale Pizza-Karte. Hier erfahren wir alles über die beliebtesten Pizzen Deutschlands, regionalen Pizza-Vorlieben, ob mehr Frauen oder Männer bestellen, und wann der Pizza-Hunger am Größten ist.

 

pizzagrafikAnd the winner is – Pizza Margherita! Die Zutaten des Pizza-Klassikers (Tomate, Mozzarella, Basilikum) repräsentieren gleichzeitig die Nationalfarben Italiens Rot-Weiss-Grün und die beliebteste Pizza hierzulande. Jede vierte bestellte Pizza in Deutschland ist eine Margharita (26%). Nur knapp dahinter in der Beliebtheitsskala folgt Pizza Salami (23%), die fruchtige Hawaii belegt den dritten Rang (11%). Ein anderes Bild ergibt sich im Osten Deutschlands: Hier schafft es die sonst so populäre Margherita nicht einmal in die Top3, Salami führt hier vor Schinken.

 

Das klassische Getränk zum Pizza-Genuss ist die Cola. Überall in Deutschland? Nein, in Bayern ist Bier das beliebteste Bestellgetränk. Die Bayern machen ihrem Ruf noch immer alle Ehre.

 

Immerhin 37% aller Menschen, die sich eine Pizza ins Haus bestellen, sind weiblich. Getreu dem Motto: „Ich liebe Kochen. Aber nicht heute.“ Bevorzugter Bestelltag ist der Sonntag, an dem 26% aller wöchentlichen Bestellungen eingehen, die populärste Bestellzeit liegt zwischen 18 und 20 Uhr. Bedeutet: Wenn ein männlicher Kunde sonntags um 19 Uhr eine Pizza Margherita bestellt, hat er eine echte Muster-Bestellung abgegeben. Buon Appetito!

 

Bildquelle: Lieferheld & top-traumurlaub.de / pixelio.de
Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*