Veranstaltungs- und Freizeit-Highlights im November

Copyright: HMTG / Christian Wyrwa

Hannover. Veranstaltungs- und Freizeit-Highlights, weitere Termine, sowie Interessantes aus der Landeshauptstadt Hannover.

Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025:

Hannover besinnt sich auf ursprüngliche Idee des Wettbewerbs – kulturell starke Städte stärken Europas Zusammenhalt

Alle Candidate Cities versammelten sich auf Einladung der Kulturstiftung der Länder in Berlin, um sich und ihre Bewerbung in einem dreiminütigen Statement vorzustellen. Aber was kann eine Stadt über ihre Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 in drei Minuten sagen, an der sie über ein Jahr intensiv gearbeitet hat? Hannover entschied sich, über Europa zu sprechen und hat dafür eine Engländerin eingeladen. „Wer, wenn nicht eine Britin, könnte den Ansatz unserer Bewerbung gerade besser erzählen?“ fragt Hannovers Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette. Sie verweist auf den Brexit und will Hannovers enge geschichtliche Verbindungen zu England auch in Zukunft vertiefen: „Wir planen in Hannover 2025 gemeinsame Projekte mit den aus dem Kulturhauptstadtverfahren 2023 ausgeschiedenen, englischen Bewerberstädten.“

Mehr…

Herrenhausen:

Der Ehrenhof vor dem Schloss verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt – ein Winterzauber.

Das Warten auf Weihnachten kann man sich mit einem romantischen Bummel vom 7. bis 10. November über den „Winterzauber“ am Schloss und in der Galerie und dem Arne Jacobsen Foyer versüßen. Mit Lichtgirlanden, geschmückten Tannenbäumen, dem Duft von Pfefferkuchen und heißem Punsch verwandeln sich der Ehrenhof und die prächtige Allee davor zu einem vorweihnachtlichen Markt. Glühwein, Kunsthandwerk, Plätzchen und zahllose Geschenkideen – alles, was Leib und Seele wärmt, erfreut kleine und große Besucher*innen.

Mehr…

Messegelände Hannover:

Agritechnica

Auf der Weltleitmesse für Landtechnik der DLG präsentieren alle führenden Unternehmen der Branche vom 10. bis 16. November in Hannover ihre Neuheiten und Innovationen.
Die AGRITECHNICA ist das Schaufenster der globalen Landtechnikindustrie und Forum für die Zukunftsfragen der Pflanzenproduktion.

Mehr…

Theatermuseum Hannover:

7. Hannoversches Schattentheaterfestival

Vom 14. bis zum 17. November findet in Hannover das 7. Hannoversche Schattentheaterfestival statt. Die Erzählungen und Geschichten aus Klassik und Moderne, aus Nah und Fern, werden von sieben Ensembles in acht Inszenierungen ins Licht gesetzt.

Die Besucher*innen können sich auf ein lebendiges Festival freuen, welches einer der ältesten Formen des Theaterspiels gewidmet ist.

Mehr…

Bürgersaal, Neues Rathaus:

Rathauserstürmung in Hannover

Karnevalstreiben: Im Rathaus haben die Narren das Sagen, jaber nur am 16. November, wenn pünktlich um 11:11 Uhr die hannoverschen Karnevalist*innen das Rathaus übernehmen.

Um etwa 10:50 Uhr marschieren die Hannoverschen Karnevalsgesellschaften an der Marktkirche los und kommen pünktlich um 11:11 Uhr im Rathaus an. So ein buntes Bild gibt es dort nur einmal im Jahr: Die hannoverschen Gardemädchen in ihren farbenfrohen Uniformen nehmen die Freitreppe in Beschlag. Zum Programm: Die Jugendabteilungen der Gesellschaften zeigen kleine Ausschnitte ihres Könnens, und die Stadtprinzenpaare empfangen den Schlüssel vom Oberbürgermeister bzw. in diesem Jahr von der Ersten Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette.

Mehr…

Künstlerhaus Hannover:

Buchlust 2019

„Gute Bücher leben länger“ – das lässt sich beweisen! Ob die kleine Raupe Nimmersatt seit fast fünf Jahrzehnten genüsslich Obst verspeist oder Werkausgaben berühmter Autor*innen Gültigkeit behalten: Beim guten Buch geht es im Grunde immer um die Belastbarkeit von Inhalt und Gestaltung. Das klingt recht simpel, hat es aber in sich und was gelingt, setzt Können voraus. Auch das Büchermachen.

Neben der Verlagsausstellung ist das Veranstaltungsprogramm mit Lesungen der Verlagsautor*innen und Signierstunden Schwerpunkt der BUCHLUST. Abschließender Höhepunkt ist die Vergabe des BUCHLUST–Preises an einen der ausstellenden Verlage. Wer den Preis erhalten soll, bestimmt das Publikum.

Mehr…

Pavillon Hannover:

up and coming 15. Internationales Film Festival Hannover

„Be yourself, just trust yourself, have your very own visions.“

Großes Kino für Filmemacher*innen von sieben bis 27! Alle zwei Jahre rollt up-and-coming den roten Teppich aus: Das Internationale Film Festival Hannover zeigt vom 21. bis 24. November Filme der jungen Filmemacher*innen vor Publikum und auf der großen Kinoleinwand und bringt Menschen, die die Leidenschaft zum Film teilen, zusammen.

Mehr…

Herrenhäuser Gärten:

Wintervarieté

Seit das erste Wintervarieté 1993 Premiere gefeiert hat, hat sich Hannover zu Deutschlands größtem Varietéstandort entwickelt, der im Winter gleich drei Shows anbietet. Während im Haupthaus das Weihnachts-Musical für Kinder sowie die aktuelle Wintershow gezeigt werden, ist in der Orangerie in den Herrenhäuser Gärten vom 23. November 2019 bis zum 12. Januar 2020 das Wintervarieté zu sehen.

Mehr…

Hannover:

Weihnachtsmärkte

Vom 25. November bis 22. Dezember finden die Weihnachtsmärkte in Hannover statt. Liebevoll geschmückte Stände laden zum Bummeln ein.

Dreifacher Weihnachtsklang in Hannover: Punsch, Mandelkern und Musik in der Altstadt, auf dem Ernst-August-Platz und an der Lister Meile. Dazu kommen spezielle Veranstaltungen in den einzelnen Stadtteilen.

Mehr…

Zoo Hannover:

Winter-Zoo Hannover 2019/2020

Vom 29. November 2019 bis zum 4. Februar 2020 verwandelt sich Meyers Hof im Erlebnis Zoo Hannover in eine Winterwelt mit Rodel- und Eislaufbahnen, Marktständen und Karussell.

Es erwartet die Besucher*innen ein Rundumwinterzauberpaket für die ganze Familie und für alle, die den Feierabend genüsslich einläuten wollen! Die große Koppel zwischen den winterlich geschmückten, festlich beleuchteten Fachwerkhäusern auf Meyers Hof lädt zum Schlittschuhlaufen auf der großen Open-Air Eislaufbahn und zum gemütlichen Glühweintrinken ein.

Mehr…

Kunstverein Hannover:

Koenraad Dedobbeleer

Die Einzelausstellung des belgischen Künstlers Koenraad Dedobbeleer vom 30. November 2019 bis 26. Januar 2020 im Kunstverein Hannover entsteht in Kooperation mit der Kunsthalle Wiels in Brüssel sowie dem Kunst Museum Wintherhur. Für Hannover wird der Künstler speziell für die Räumlichkeiten weitere Werke entwickeln.
Das Zusammenspiel von Außen und Innen, das in der musealen Kunstvereinsarchitektur bisweilen vergessen wird, wird durch die ortsspezifischen Installationen, die der Künstler plant, eine besondere Aufmerksamkeit bekommen. So wird er beispielsweise die zum Teil nicht vorhandenen oder nicht sichtbaren Heizungen und andere Sonderlichkeiten der Räume thematisieren und elegant inszenieren.

Mehr…

 

bis 3. November „Stufen zur Kunst“, Künstlerhaus Hannover  

bis 13. November „Ausstellung Kinderbetreuung“, Bürgersaal Neues Rathaus Hannover

bis 17. November „Kaari Upson“, Kunstverein Hannover

bis 17. November Ausstellung „verfemt – gehandelt. Die Sammlung Doebekke im Zwielicht: Von Corinth bis Kircher…“, Sprengel Museum Hannover

bis 17. November Brynolf Wennerberg, Malerei, Zeichnungen und Gebrauchsgrafiken und Art Déco, Grafikdesign aus Paris, Museum Wilhelm Busch

bis 28. November Ausstellung „Überlebensmittel“, Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

bis 5. Januar 2020 „Digital. Multiple. Bjørn Melhus“, Sprengel Museum Hannover

bis 12. Januar 2020 „Fiona Tan. Goraiko „Spectrum“ – Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen, Sprengel Museum Hannover

bis 12. Januar 2020 Wiederaufnahme: Die Zauberflöte, Staatsoper Hannover

bis 26. Januar 2020 Aussstellung Fred Stein, Sprengel Museum

bis 23. Februar 2020 Ausstellung „Zeitenwende 1400. Die goldene Tafel als europäisches Meisterwerk“, Landesmuseum Hannover

bis 28. Februar 2020 Ausstellung „Energieversorgung heute – vernetzt.intelligent.digital“, Museum für Energiegeschichte(n)

bis 19. April 2020 „Hannoverwandelt. Fotografierte Zeitgeschichte 1946 – 2019“, Historisches Museum Hannover

bis 31. Dezember 2021 „Elementarteile. Grundbausteine des Sprengel Museum Hannover und seiner Kunst“, Sprengel Museum Hannover

 

November 2019

Kunst und Kultur:

5. November Konzert „Seeed“, TUI Arena (ausverkauft)

14. bis 17. November „7. Hannoversches Schattentheaterfestival“, Theatermuseum Hannover

16. November „Bundesweiter Vorlesetag“, bundesweit

16. und 17. November BUCHLUST, Literaturhaus

21. bis 24. November up-and-coming 15. Intern. Film Festival Hannover

23. November bis 12. Januar 2020 „Wintervarieté“, Herrenhäuser Gärten

30. November bis 26. Januar 2020 „Koenraad Dedobbeleer“, Kunstverein Hannover

Messen:

10. bis 16. November Messe „Agritechnica“, Messegelände Hannover

weitere Veranstaltungen und Termine:

7. bis 10. November „Winterzauber Herrenhausen“, Herrenhäuser Gärten

16. November „Karneval“, Bürgersaal Neues Rathaus

19. November Welttoilettentag, weltweit

28. November bis 22. Dezember Weihnachtsmärkte Hannover

 

Dezember 2019

Messen:

5. bis 8. Dezember Messe „Pferd & Jagd“, Messegelände Hannover

6. bis 7. Dezember „Die Nacht der Pferde“, Messegelände Hannover

weitere Veranstaltungen und Termine:

31. Dezember „Silvesterkonzert“, Galerie Herrenhausen

31. Dezember Silvesterlauf, rund um den Maschsee

31. Dezember Feuerwerk der Turnkunst

Print Friendly, PDF & Email