Diesel-Fahrverbote sind unausweichlich
DUH erwirkt bahnbrechendes Urteil vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf

Diesel-Fahrverbote sind unausweichlich

Berlin. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Nordrhein-Westfalen wegen Überschreitung der Luftqualitätswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf Weiterlesen

Hannover: Kommunalwahlen 2016
OB Schostok zum Wahlausgang in Hannover

Hannover: Kommunalwahlen 2016

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok sieht in den Wahlen für den neuen Rat der Landeshauptstadt drei wesentliche Ergebnisse: Die gestiegene Wahlbeteiligung, der Verlust der Mehrheit für das bisherige Bündnis von SPD und Grünen sowie den Einzug der AfD in den Rat. Weiterlesen

Neue Flüchtlingspaten freuen sich auf die Arbeit
Zertifikate an ehrenamtlich tätige Paten übergeben

Neue Flüchtlingspaten freuen sich auf die Arbeit

Minden. Groß war die Freude der neuen Flüchtlingspaten. Bei jeder Übergabe der einzelnen Zertifikate gab es herzlichen Applaus im Wichernhaus der Ev.-Luth. St. Jacobus-Kirchengemeinde Minden. „Sie alle sind engagiert, aufgeschlossen, offen und bereit, Weiterlesen

Rechtsgutachten zu CETA
Handelsabkommen gefährdet Schutz von Verbrauchern und Umwelt

Rechtsgutachten zu CETA

Berlin. Am Beispiel der EU-Regulierung riskanter hormonell wirksamer Chemikalien – sogenannter endokriner Disruptoren (EDC) – hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die versuchte Einflussnahme von Industrielobbyisten sowie der kanadischen Regierung auf den Gesetzgebungsprozess nachgewiesen. Weiterlesen

Eine neue Ära im Skizeitalter der Schmittenhöhe
Im kommenden Winter startet die Schmitten in eine neue Ski-Dimension

Eine neue Ära im Skizeitalter der Schmittenhöhe

Zell am See. Die 10-Personen-Umlaufkabinenbahn wird ab der kommenden Wintersaison zusammen mit einer neuen 3,5 km langen Abfahrt das Angebot der Schmitten erweitern und die Gäste künftig über den „Tälerrand“ schauen lassen. Weiterlesen

Projekt „Städte wagen Wildnis“
Für mehr abwechslungsreichere Grünflächen und mehr Artenreichtum in der Stadt

Projekt „Städte wagen Wildnis“

Hannover. Die Landeshauptstadt Hannover (LHH) beteiligt sich an dem Projekt „Städte wagen Wildnis“, das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) gefördert wird. Ziel ist es, die innerstädtische Artenvielfalt zu erhöhen, Weiterlesen

 

Huculvi Newsletter

Regionale und überregionale Themen
auf einen Blick!

 

   
 

Verwaltung von:

Kauf, Verkauf und
Vermietung von:

Telefon

Minden:
0571-218 40

Petershagen:
05707-91 95 50


www.konzept-minden.de

 

WetterOnline
Das Wetter für
Minden
Mehr auf wetteronline.de